Präsentation Mercedes Nutzfahrzeuge

Bei der Fa. Pappas, Nutzfahrzeugzentrum Eugendorf erwartete die Gäste der Offiziersgesellschaft Salzburg ein interessantes Programm: Der Betriebsleiter führte uns durch den Betrieb, erläuterte uns die Aufgaben des Betriebs und die Abläufe und beantwortete uns Fragen.

von links: Obst Peter Pac, Hptm Franz Schätz, Betriebsleiter Ing. Pfeifer, Hptm Dr. Gunther Ranzinger, Olt Mag. Michael Bergmüller, Hptm Oskar Zipser, Hptm Hans Brunner

 

Das Nutzfahrzeugzentrum in Eugendorf wurde im August 2004 errichtet und entwickelte sich zwischenzeitlich zum zweitgrößten Mercedes Nutzfahrzeugzentrum in Österreich. Hauptaufgabe ist der Verkauf, die Servicierung und die Reparatur von Mercedes Nutzfahrzeugen. Die Nutzfahrzeuge erstrecken sich vom Mercedes Vito über den Mercedes Sprinter bis hin zu den schweren Lastkraftwagen. Im heurigen Jahr verkaufte das Unternehmen in Eugendorf in etwa 700 Fahrzeuge, davon ca. 300 Lastkraftwagen über 7,5 t.

Unter anderem wurde uns auch die neue Mercedes X-Klasse präsentiert.

Besonderen Wert legt das Unternehmen auf die eigene Lehrlingsausbildung, so werden die zukünftigen Fachkräfte zu einem wesentlichen Teil direkt im Unternehmen ausgebildet.

Neben den normalen Öffnungszeiten steht rund um die Uhr ein Abschlepp- und Reparaturteam bereit.
Die Lagerhaltung umfaßt in etwa 8.000 Ersatzteile, das nächstgrößere Zentrallager befindet sich in Nürnberg.

Im Anschluß an die Führung durch den Betrieb lud Mercedes Nutzfahrzeuge noch zu Würstel und Getränken ein. So konnten Detailfragen in gemütlicher Runde ausführlich beantwortet werden.

Ich bedanke mich im Namen der OG Salzburg beim Betriebsleiter Ing Pfeifer für die freundliche Aufnahme, die interessante Führung und die Beantwortung der vielen Frage; und bei Hptm Franz Schätz, Vertriebsleiter Mercedes Nutzfahrzeuge und Mitglied der OG Salzburg, für die Vermittlung der Präsentation.