Hptm Gernot Schreyer verstorben

 

In tiefer Trauer geben wir das Ableben von unserem Kameraden Hauptmann Gernot Schreyer bekannt. Er verstarb am 28.10.2018 nach schwerer Krankheit.

Hauptmann Gernot Schreyer gestaltete mit seinem Eintreten für ein starkes österreichisches Bundesheer, aufgebaut auf den Grundsätzen der Politik, die Positionen der OG Salzburg wesentlich mit.

Sehr viel Energie – und auch Herzblut – investierte Hauptmann Schreyer in seine Funktion als langjähriger Kommandant des Jägerbataillons Salzburg „Erzherzog Rainer“. Mit großer Erfahrung und enormer kameradschaftlicher Kompetenz formte er „sein“ Bataillon und führte es bis zuletzt, selbst noch vom Krankenbett aus.

Mit seinem Einrücken zur großen Armee hinterläßt er eine große Lücke – in seiner Familie, bei uns in der Offiziersgesellschaft, bei den Kameraden des Jägerbataillons und bei vielen Weggefährten im Bundesheer. Wir alle haben einen sehr geschätzten und wertvollen Kameraden verloren!

Doch eines kann uns der Tod nicht nehmen: Die Erinnerung, in der Gernot weiterleben wird. – Einmal die Erinnerung in uns an einen großartigen Kameraden, und einmal die nach außen sichtbare Erinnerung vor allem in Form „seines“ vom ihm geformten Bataillons „Erzherzog Rainer“, mit dem sein Name untrennbar verbunden ist und bleibt.

Unser tiefes Mitgefühl gilt der Familie von Hauptmann Gernot Schreyer.